Costenoble auf Wachstumskurs

Seit 70 Jahren gesundes Wachstum – bald in neuer Umgebung

Woose un gedeje – so sagt man in Hessen zu gesundem Wachstum. Und Costenoble wächst – mit Ausnahme des letzten Jahres – seit der Gründung vor rund 70 Jahren konstant. Und wie bei jedem Wachstum wird irgendwann der Topf zu klein.

Neue Gebäude in und außerhalb von Eschborn

Costenoble wagt den Schritt in ein neues Umfeld. Ende des Jahres werden wir unseren Standort aufgeben und umziehen. Dabei wird erstmals in der Firmengeschichte Produktion und Lager von den Büros der übrigen Mitarbeiter getrennt sein. Während die Angestellten aus Administration, Verkauf und Marketing in ein anderes Gebäude in Eschborn bei Frankfurt ziehen, wird eine neue Lager- und Produktionshalle in Wallau zwischen Frankfurt und Wiesbaden gebaut.

Das Team wächst

Der Zuwachs an Personal und Waren hat diesen Schritt notwendig gemacht. Allein in den letzten drei Jahren wuchs unser Team um 10 Personen an. Mit der Aufnahme der Tectyl™ Produkte von Valvoline™ sowie der biologisch abbaubaren Produkte von BioBlend® und RSC® stieg der Warenbestand deutlich.

Customizing braucht Platz

Doch nicht nur neue Produkte bringen unsere Lagerkapazität an ihr Limit. Ein verbessertes Supply Chain Management für unsere Kunden und eine Zunahme von individuellen Kundenprodukten und Abfüllungen machen die neue Produktionsstätte notwendig.

Mit dem neuen Gebäude bauen wir gleichzeitig auch die Ressourcen für weiteres Wachstum und für eine Fortführung unseres erfolgreichen Weges.

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden

Diesen Artikel Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Inhalt

Alle News auch per E-Mail

Melden Sie sich für unseren Costenoble-Newsletter an, und bekommen Sie alle Termine, interessante Fachartikel und News zum Unternehmen direkt in Ihr Postfach.

Schreiben Sie uns

So finden Sie uns

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden