OSIXO® ersetzt unzulässigen Schmierstoff

Schienensysteme im Kofferraum helfen beim Sichern und Verstauen der Ladung

OSIXO® Eigenentwicklung ersetzt einen nicht REACH-konformen Schmierstoff

Ein führender Hersteller von Fahrzeugkomponenten für den Innenraum war auf der Suche nach einer Alternative zu dem bisher eingesetzten Gleitmittel. Der chinesische Hersteller des Schmierstoffes konnte nicht für alle verwendeten Inhaltsstoffe eine REACH-Konformität bestätigen.

Höchste Umwelt- und Sicherheitsstandards in Produktion und Produkt

Auch wenn die Automobilindustrie mit einem schlechten Ruf in Sachen Umweltschutz zu kämpfen hat: für die Herstellung von Fahrzeugen und Komponenten liegen sehr hohe Qualitätsstandards zugrunde. Der Schutz von Mensch und Umwelt geht weit über den Standard hinaus, den andere große Industrienationen an ihre Produktion und Produkte setzen. So kommt es hin und wieder vor, dass Hilfsstoffe, die in außereuropäischen Standorten verwendet werden, aufgrund fehlender Freigaben in Deutschland nicht zum Einsatz kommen können. In vorliegendem Fall konnte eine Eigenentwicklung aus dem Hause Costenoble Abhilfe schaffen.

Anforderungen machten Neuentwicklung zusammen mit dem Kunden nötig

Der OSIXO® Schmierstoff kam in Gleitschienen im Fahrzeug-Innenraum zum Einsatz. Konstruktionsbedingt war eine Beschichtung der Metallschienen nötig, um die Fixierungsschine laut- und reibungslos zu bewegen. Neben den üblichen, hohen Anforderungen für Schmierstoffe in der Automobilindustrie, musste das zum Einsatz kommende Produkt nicht migrierend sowie farb- und geruchlos sein. Zudem war eine hohe Beständigkeit gegen Abrieb wichtig. In enger Abstimmung mit den Technikern und Konstrukteuren des Herstellers entschied Costenoble sich sehr früh für die Neuentwicklung eines speziellen Produktes.

OSIXO® als Synonym für individuelle Problemlösungen

Produkte der OSIXO® Serie sind in der Regel das Ergebnis der individuellen Lösung konkreter Aufgabenstellung. Sie kommen dort zum Einsatz, wo Produkte aus dem bestehenden Sortiment dem hohen Eigenanspruch Costenobles an die Lösung von Problemen nicht ganz gerecht werden. In diesen Fällen entwickelt Costenoble zusammen mit dem Hersteller eine individuelle Lösung, die in der Folge auch für ähnliche Anwendungen zum Einsatz kommen können.

Diesen Artikel Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Alle News auch per E-Mail

Melden Sie sich für unseren Costenoble-Newsletter an, und bekommen Sie alle Termine, interessante Fachartikel und News zum Unternehmen direkt in Ihr Postfach.

Schreiben Sie uns