Krytox™ GPL 205 löst Dichtungsproblem

Hohe Leistung für hohe Ansprüche: Krytox™ GPL 205 löst Dichtungsproblem am Elektromotor

Ein großer deutscher Automobilhersteller verwendet Krytox™ GPL 205 zur Schmierung der Dichtungen im Gehäuse seiner Elektromotoren. Die Antriebsaggregate sind hochsensibel im Kontakt mit eindringendem Wasser. Mikrokorrosion kann zu schwerwiegenden Schäden am Motor führen. Daher war der Hersteller auf der Suche nach einem Schmierstoff, der die Dichtungen schützt und sie in die Lage versetzt, das Eindringen von Wasser nachhaltig zu verhindern.

Elektromobilität schreibt Lastenheft für Schmierstoffe neu

Die große Herausforderung liegt in der hohen Temperatur, die im Fahrbetrieb entsteht. Zudem sollte sich der Schmierstoff unter Temperatureinfluss nicht verändern und keine flüchtigen Stoffe in den Innenraum des Aggregates abgeben. Das eingesetzte Material darf darüber hinaus nicht aushärten, um ein Verspröden oder Verkleben der Dichtung zu verhindern. Die Verwendung eines Schmierstoffes auf PTFE/PFPE Basis stellt zudem eine hohe Kompatibilität mit dem Dichtungsstoff und allen anderen Materialien in der Umgebung sicher.

Bekanntes Produkt bewährt sich auch in neuer Umgebung

Nach ausführlichen Tests hat sich der Hersteller für die Verwendung von Krytox™ GPL 205 entschieden. Der hochwertige Schmierstoff erfüllt alle Voraussetzungen und bietet Sicherheit und zuverlässige Leistung noch über die gestellten Anforderungen hinaus. Zudem ist Krytox™ GPL 205 ein beim Hersteller bekanntes Produkt, das bereits in der Vergangenheit viele Probleme gelöst hat, die auf hohen Temperaturen oder einer benötigten Kompatibilität mit anderen Materialien beruhten.

Erfahren Sie mehr über Krytox™ von Chemours™:

News zum Thema

Weitere Neuigkeiten in unserem Newsbereich. Sie wollen keine Neuigkeit mehr verpassen? Melden Sie sich zu unserem Newsletter an.

Diesen Artikel Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Alle News auch per E-Mail

Melden Sie sich für unseren Costenoble-Newsletter an, und bekommen Sie alle Termine, interessante Fachartikel und News zum Unternehmen direkt in Ihr Postfach.

Schreiben Sie uns