Schmierstoff-Empfehlungen für JAX-Produkte für Anwendungen aus dem Bereich: FLEISCH UND GEFLÜGEL

JAX hat sich in den letzten fünf Jahrzehnten seine Vorreiterrolle im Bereich der synthetischen Schmierstoffe für die Lebensmittelverarbeitung erarbeitet.

JAX – Schmierstoffe für die Lebensmittelindustrie

Das amerikanische Unternehmen bietet ein umfangreiches Know-How und bewährte Produkte für alle Anforderungen der Industrie. Mit über 200 NSF-registrierten Produkten ist JAX weiterhin führend in der Entwicklung neuer Produkte für die lebensmittelverarbeitende Industrie.



Schmierstoff-Empfehlungen

ANWENDUNGEMPFOHLENES JAX PRODUKT
CRYOVAC ® VAKUUM-VERPACKUNGSMASCHINEN TYP 8200, 8300, 8610• JAX Magna-Plate 78 (H1), JAX Magna-Plate 78 und JAX BDF Cling-Lube (H1) für Plattenketten
• JAX Magna-Plate 64 oder JAX Magna-Plate 66 (H1) für die zentrale Vakuumkammer
HYDRAULISCHE MESSER UND SÄGEN• JAX Magna-Plate 8, JAX Halo-Guard FG-2 oder FG-LT (H1) für hohe Geschwindigkeiten und Temperaturen.
• JAX Magna-Plate 74 oder JAX Flow-Guard Synthetic Fluid ISO 32 (H1) für die Schmierung von Luftdruckschläuchen.
SCHMIERUNG VON LUFTDRUCKLEITUNGEN• JAX Magna-Plate 72 und 74 (H1): Die H1 zertifizierten Luftdruckschlauch-Öle enthalten Verschleißschutz-Additive und Rostschutzmittel für den reibungslosen Betrieb aller mit Druckluft betriebenen Geräte.
– In relativ “trockenen” Systemen, eignet sich JAX Magna-Plate 74 (enthält ausgewählte Emulgatoren), um Feuchtigkeit aufzunehmen und abzuleiten.
– In relativ “feuchten” Systemen stellt JAX Magna-Plate 72 eine angemessene Schmierung und Korrosionsschutz sicher.
KETTENSCHMIERUNG• JAX Halo-Guard FG-LT (H1) für Schienen, Träger und zentralisierte Schmiersysteme.
• JAX Magna-Plate 78 und JAX Premium A-P Pitter Oil (H1) für die Hauptkettenschmierung in Fleisch-Verarbeitungsmaschinen und Schlachtanlagen, auch für Ketten in Verkaufskühlern. Wenn ein Aerosolprodukt benötigt wird, verwenden Sie JAX Magna-Plate 78 (H1), JAX BDF Cling-Lube (H1) oder JAX Magna- Plate 86 (H1).
• JAX Super-Cling Chain Lube w/PTFE (H2) für Ketten, die nicht mit Lebensmitteln in Berührung kommen können. Wenn Sie ein Aerosolprodukt benötigen, verwenden Sie JAX Heavy Duty Chain & Cable Lubricant (H2), JAX Chain Drive Pin & Bushing Lube (H2), JAX Power-Pen (H2) oder JAX Protecto-Lube (H2).
ZENTRIFUGEN DER FIRMA SHARPLES• JAX Halo-Guard FG-2 (H1) für Fettschmierung.
• JAX Hydra-Plate Fluid ISO 320 (H2) für Ölsysteme.
ELEKTROHÄNGEBAHNEN• JAX Conveyor Glide – Heavy ISO 46, Medium ISO 32 oder Light ISO 22 (H1).
• JAX Trolley-Glide FG-3H (3H) ist ein neuer hochwertiger, für den Direktkontakt mit Lebensmitteln geeigneter Trolley-Schmierstoff für Anlagen, bei denen absoluter Schutz vor einer Kontamination der Lebensmittel erforderlich ist.
LAGER• JAX Halo-Guard FG-2 (H1) für alle Bereiche, in denen ein unbeabsichtigter Kontakt mit Nahrungsmitteln möglich ist. Universelles Schmierfett für hohe Temperaturen und Geschwindigkeiten mit hoher Wasserresistenz, ausgezeichneter Pumpbarkeit, gutem Korrosionsschutz sowie hervorragenden Verschleißschutz- und EP-Eigenschaften.
• JAX Halo-Guard FG-LT (H1) für alle Bereiche, in denen ein unbeabsichtigter Lebensmittelkontakt möglich ist. Für Sägen und Messer, Nahrungsmittel-Zentrifugen und Kühlräume.
• JAX Magna-Plate 500-0, 500-1, 500-2 (H2) für alle Bereiche, in denen kein Lebensmittelkontakt möglich ist.
• JAX Poly-Plate EP-2 (H2) für hohe Temperaturen, hohe Geschwindigkeiten und Elektromotorenlager
[in Bereichen mit der Möglichkeit eines unbeabsichtigten Lebensmittelkontaktes verwenden Sie JAX Poly-Guard FG-2 (H1)].
VAKUUMPUMPEN• Compresyn® 250 ISO 100 (H1), ein revolutionäres, halbsynthetisches Schmieröl für die meisten Vakuumpumpen. Die Ölwechselintervalle können voraussichtlich über die aktuellen OEM-Empfehlungen hinaus verlängert werden.
AUTOMATIK KARTONAUFRICHTER• JAX Dry-Glide Silicone (Aerosol) (H1) zur Beseitigung von Reibung auf den Rutschen, Schienen und Bahnen in Kartonaufrichter-maschinen.
HYDRAULIKSYSTEME• JAX FGH-AW ISO 32, 46, 68 und 100 (H1) für alle Anwendungsbereiche mit der Möglichkeit eines unbeabsichtigten Lebensmittelkontakt unter 2000 PSI.
• JAX Magna-Plate 60, 62, 64 und 66 (H1) für alle Anwendungsbereiche mit der Möglichkeit eines unbeabsichtigten Lebensmittelkontakt über 2000PSI.
• JAX Flow-Guard Synthetic Fluid ISO 32, 46, 68 und 100 (H1) für schweren Anwendungen in allen Bereichen mit der Möglichkeit eines unbeabsichtigten Kontaktes.
• JAX Premium Hydraulic Oil –Type Z (H2) für alle Bereiche mit schwierigen Betriebsbedingungen wie Bone Cannon Hydraulic Systems.
• JAX Premium Hydraulic Oil ISO 32, 46 und 68 (H2) für allgemeine Hydraulik-Anwendungen.
• JAX Hydra-Plate Fluid ISO 32, 46, 68 (H2) für alle “zink-freien” Anforderungen.
• JAX Pyro-Flow FG (H1) 46, feuerfeste, synthetische Hydraulikflüssigkeit und Umlauföl.
SPIRALFROSTER• JAX Flow-Guard Synthetic Fluid ISO 150, 220, 320, 460 und 680 (H1) sind zu 100% PAO lebensmittelfreundliche synthetische EP Getriebeöle, die hervorragende Leistung bei Niedrigtemperaturen zeigen.
• JAX Magna-Plate 80, 86 und 88 (H1) gehören zu einer Kettenöl-Serie für extreme Tieftemperaturen und eignen sich für alle Schockfroster mit bis zu
-65 °C.
• JAX Magna-Plate 22 (H1) ist ein Schmierfett für den unbeabsichtigten Lebensmittelkontakt mit unübertroffener Leistung bei niedrigen Temperaturen und einem Stockpunkt von -68 °C.
ALKAR ÖFEN• JAX Magna-Plate 66 (H1).
• JAX Proofer Chain Oil (H1) eignet sich ausgezeichnet zur Kettenschmierung und ist deutlich leistungsfähiger als pflanzliche Metallbearbeitungsflüssigkeiten, die üblicherweise in diesem Anwendungsbereich eingesetzt werden.
WEILER & WOLFKING GRINDER-SYSTEME• JAX Magna-Plate 220FG (H1) für Getriebe.
• JAX Halo-Guard FG-2 (H1) für Lager.
• JAX PürGel (3H) für Klingenschmierung beim Start.
• JAX Grinder-Glide FG-3H für Grinder.
FORMAX PATTY MASCHINEN• JAX Perma-Gear FG ISO 220 (H1) für Kopföl.
• JAX Magna-Plate 64 (H1) oder JAX Premium Hydraulic Oil-Type Z (H2) für Hydraulik.
• JAX Halo-Guard FG-2 (H1) für Lager.
K-PAK UND VEMAG EQUIPMENT• JAX Premium A-P Peeler Oil ISO 46 und ISO 100 (H2) für K-Pak Gear Train Öl und Vakuumpumpen.
GETRIEBE• JAX H-P Industrial Gear Oil ISO 220, 320 und 460 (H2) für alle Anwendungen in Kegelrad-, Stirnrad- und Schneckengetrieben.
• JAX Syngear Industrial Gear Oils (H2) sind zu 100% synthetische Schmierstoffe für eine verlängerte Produktlebensdauer, Energieersparnis und schwierige Anwendungen. Verwenden Sie JAX Flow-Guard Synthetic Fluids (H1) für schwierige Anwendungen in Bereichen mit der Möglichkeit eines unbeabsichtigten Lebensmittelkontaktes.
• JAX Super Cylinder Oil (H2) für Rendering-Getriebe und alle Anwendungen, bei denen ein AGMA 7- oder 8A-gemischtes Getriebeöl erforderlich ist.
Verwenden Sie JAX Cylinder Oil-FG (H1) für AGMA 8-Anforderungen in Bereichen mit der Möglichkeit eines unbeabsichtigten Lebensmittelkontaktes.
• Für alle NSF H1 Anwendungen mit der Möglichkeit eines unbeabsichtigten Lebensmittelkontaktes:
– JAX FGG-AW ISO 150, 220, 320, und 460 (H1) sind H1-EP Getriebeöle auf Mineralbasis.
– JAX Magna-Plate 220FG, 320FG und 460FG (H1) sind teilsynthetische Hochleistungs-EP-Getriebeöle in Lebensmittelqualität für anspruchsvollere Anwendungen.
– JAX Flow-Guard Synthetic Fluid ISO 150, 220, 320, 460 und 680 (H1) sind zu 100% PAO lebensmittelverträgliche synthetische EP-Getriebeöle für schwierige Anwendungen.
– JAX Perma-Gear FG ISO 150 und 220 (H1) sind zu100% PAG lebensmitteltaugliche synthetische EP-Getriebeöle für anspruchsvolle Anwendungen.
AMMONIAK-KÄLTEANLAGEN• JAX Cryoguard Plus ISO 68 (H2) für alle Ammoniak-Kältesysteme.
• JAX Syntec Ammonia Compressor Oil (H2) ist ein zu 100% synthetisches Ammoniak-Kältemaschinenöl für extreme Tieftemperaturen mit einem Tropfpunkt von -48 °C. So kann es auch als Sperröl bei niedrigen Temperaturen in Pumpen mit flüssigem Ammoniak verwendet werden.
• Compresyn® NH3 (H1) ist ein teilsynthetisches, lebensmittelechtes, mit Napthenic kompatibles Ammoniak-Kältekompressoröl.
DRUCKLUFTKOMPRESSOREN• COMPRSYN® 250 ISO 46 und 100 (NSF H1) sind halbsynthetische Kompressoren- und Vakuumpumpenöle. Zu den Leistungsmerkmalen gehören geringe Flüchtigkeit, verbesserte Wasserdemulgierbarkeit und hydrolytische Stabilität, verbesserte Dichtwirkung, Reibungsreduzierung und verbesserter Verschleißschutz sowie hervorragende Dispergierfähigkeit zur Beseitigung von „Schlammbildung“ und Ablagerungsbildungstendenzen.
• COMPRESYN® 405 ISO 32, 46, 68, 100 und 150 (H1) oder JAX Flow-Guard Synthetic Fluids ISO 32, 46, 68, 100 und 150 (H1) sind 100 % synthetisches PAO-Kompressoröl in Lebensmittelqualität für Einzel- und mehrstufige Schrauben-, Flügel-, Zentrifugal- und Hubkolben-Kurbelgehäuse und -Zylinder, Vakuumpumpen und andere Kompressoranwendungen, bei denen ein NSF H1-Produkt erforderlich ist.
• COMPRESYN® 545 ISO 46 und 100 (H1) mit einer Mischung aus 100 % lebensmitteltauglichen synthetischen Grundölen der nächsten Generation und fortschrittlichen Additivtechnologien für überlegene Leistung in Kolben-, Drehschieber- und Schraubenkompressoren.
• COMPRESYN® 550 ISO 32 und 46 (H1) sind lebensmitteltaugliche Polyglykol-/Ester-Kompressoröle, die für überlegene Leistung und verlängerte Ablauffähigkeit in Schraubenkompressoren entwickelt wurden und gleichzeitig einen H1-Ersatz für Polyglykol-/Ester-Kompressorschmierstoffe ohne Lebensmittelqualität bieten.
WEISSÖLE• JAX White Mineral Oil 22, 46, 68 und 100 (H1, 3H) erfüllen alle FDA-Anforderungen für Anwendungen, bei denen zufälliger oder direkter Lebensmittelkontakt auftreten kann. Als Koscher zertifiziert.
• JAX Packer Oil 22 mit Micronox® (H1) erfüllt alle FDA-Anforderungen für Anwendungen, bei denen ein zufälliger Lebensmittelkontakt auftreten kann. Als Koscher zertifiziert.
• JAX T-Oil (3H) Pure USP White Mineral Oil ist ein Aerosolprodukt, das alle FDA-Anforderungen für ein Trennmittel mit direktem Kontakt erfüllt. Als Koscher zertifiziert.


Diesen Artikel Teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn

Alle News auch per E-Mail

Melden Sie sich für unseren Costenoble-Newsletter an, und bekommen Sie alle Termine, interessante Fachartikel und News zum Unternehmen direkt in Ihr Postfach.

Schreiben Sie uns

A problem was detected in the following Form. Submitting it could result in errors. Please contact the site administrator.