Reinigung und Schmierung von Lagern mit Krytox™

Costenoble - Blog - Titelbild - Reingiung und Schmierung von Lagern - Stainless steel bearing. Für einen reibungslosen Einsatz müssen Lager sauber sein
Für einen reibungslosen Einsatz müssen Lager sauber sein

Funktionsfähigkeit von Lagern mit der richtigen Handhabung verbessern

Fragen Sie sich, wie Sie den Schmutz auf Ihren Lagern loswerden können, damit sie besser funktionieren? In diesem Artikel finden Sie einen vollständigen Leitfaden für die Vorbehandlung, Reinigung und Schmierung von Lagern mit Krytox™ Schmierstoffen.  

Die Bedeutung sauberer Lager 

Schmutz ist eines der größten Probleme, die Lager beeinträchtigen können. Schmutz in einem Lager kann zu einem langsameren Betrieb, verringerter Effizienz und einer höheren Gefahr für dauerhafte Schäden an einer Maschine führen. Daher ist es äußerst wichtig, dass Sie Ihre Lager regelmäßig reinigen und schmieren. 

Im Folgenden finden Sie einige vorbeugende Maßnahmen, die Sie anwenden können, um beim Umgang mit den Lagern Verschmutzungen zu vermeiden, bevor Sie mit dem Reinigen und Schmieren der Lager beginnen: 

  • Tragen Sie saubere Elastomerhandschuhe. 
  • Verwenden Sie saubere, fusselfreie Beutel. 
  • Bei Druckluftanwendung verwenden Sie gefilterte und trockene Druckluft, aber stellen Sie sicher, dass Sie die Lager mit der Luft nicht drehen. 

Wie man Lager reinigt 

Vor dem Auftragen von Krytox™ Schmierfetten müssen alle Spuren vorhandener Fette und Konservierungsmittel auf den Lagern entfernt werden, da sich sonst Kohlenstoffablagerungen bilden können, die zum Ausfall der Lager führen. 

Die Lagerreinigung kann in 4 einfachen Schritten erfolgen: 

1. Verwenden Sie ein Abziehwerkzeug, um die Dichtung vorsichtig zu entfernen, indem Sie zwischen ihr und dem Innenring hebeln, ohne andere Teile des Lagers zu berühren. 

2. Legen Sie Ihre Lager in einen sauberen Drahtkorb und senken Sie den Korb dann vorsichtig in einen Behälter mit sauberem Lösungsmittel. Verwenden Sie ein Lösungsmittel, das für die Art des Schmierstoffs geeignet ist, der sich auf dem Lager befindet. Vermeiden Sie chlorhaltige Lösungsmittel, da sie Korrosion verursachen können. Fluoridierte Lösungsmittel sind bei Kohlenwasserstoff-Schmierstoffen in der Regel nicht nötig. 

3. Bewegen Sie die Teile physisch hin und her oder lassen Sie Reinigungsflüssigkeit durch das Lager pumpen. Halten Sie die Temperatur des Lösungsmittels unter seinem Flammpunkt. Es kann auch ein Ultraschallreiniger verwendet werden. 

4. Trocknen Sie die Lager, indem Sie sie mit Heißluft durchblasen oder sie 10 Minuten lang auf 93,3 °C erhitzen. Lassen Sie sie auf Raumtemperatur abkühlen. Um schwerere Lösungsmittel zu entfernen, können auch flüchtige Lösungsmittel als Endspülung verwendet werden; sie sind jedoch brennbar und sollten daher mit besonderer Vorsicht verwendet werden. 

Wie man Lager schmiert 

Sobald Ihre Lager gesäubert sind, sollten sie sofort per Hand mit einem speziellen Krytox™ Schmierstoff geschmiert werden.  

Die Lagerschmierung kann in 4 einfachen Schritten erfolgen: 

1. Wiegen Sie die richtige Menge Fett auf einer Grammwaage ab und füllen Sie sie in eine Spritze (zur Berechnung der Fettmenge für ein Lager siehe nächster Abschnitt). 

2. Spritzen Sie die Hälfte des Fetts in die Hohlräume zwischen den Wälzkörpern; eine Hälfte von jeder Seite des Lagers. 

3. Drehen Sie das Lager vorsichtig von Hand, um das Schmierfett ausreichend auf den Wälzkörpern zu verteilen. 

4. Ersetzen Sie die Abdeckungen oder Dichtungen vorsichtig, um ein vorzeitiges Auslaufen des Fetts zu verhindern. 

Wieviel Schmierfett sollte verwendet werden 

Es ist wichtig, die richtige Menge Schmierfett in Lagern zu verwenden, da zu wenig Fett zu einem vorzeitigen Ausfall führen könnte, während zu viel Fett eine Überhitzung des Lagers verursachen kann. Die jeweilige Anwendung und Betriebsgeschwindigkeit des Lagers bestimmen die Menge des angewendeten Fetts, wie unten beschrieben. 

Die richtige Menge Schmierfett für: 

  • Förderbänder und langsam laufende Maschinen mit DN-Werten unter 50.000 verwenden Sie 60-75 % des freien Volumens. 
  • Anwendungen mit mittlerer Geschwindigkeit und DN-Werten zwischen 50.000-200.000 verwenden Sie 35-50 % des freien Volumens. 
  • Hochgeschwindigkeitsanwendungen verwenden Sie 25-35 % des freien Volumens. 
  • Anwendungen mit extremer Geschwindigkeit verwenden Sie 10-15 % des freien Volumens 

Beachten Sie die hohe Dichte von Krytox™ Fetten bei der Bestimmung der Füllmenge nach Gewicht. Das spezifische Gewicht von Krytox™ Fetten beträgt etwa 2,0 mg/L. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Lagerhersteller nach der Kapazität des von Ihnen verwendeten Lagers. 

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die für das Fitting passende Fettspritze benutzen. Schmierfittings sollten auf andere Ausführungen umgestellt werden, wie z. B. auf Knopf- oder Stiftmodelle, um zu verhindern, dass andere Fette versehentlich in das Lager gelangen. 

Erklärung des Drehzahlfaktors (DN) 

Der Drehzahlfaktor (DN) eines Lagers bestimmt den verfügbaren Drehzahlbereich für das Schmierfett im Lager. Der DN-Wert wird durch Multiplikation des Innenring-Innendurchmessers (in Millimetern) mit der Drehzahl berechnet. Mit Krytox-Fetten wurden DN-Werte von 100.000-400.000 und höher bei Temperaturen von 204 °C bis 260 °C erreicht. Bei diesen Drehzahlen sind möglicherweise spezielle Einfahrvorgänge erforderlich, um das Schmierfett weiter zu verteilen und eine Überhitzung zu vermeiden. 

Der Drehzahlfaktor ist letztendlich ein Maß für die innere Reibung des Schmierstoffs, abhängig von der Art des Lagers, dessen Belastung, der Drehzahl, der Präzision und dem Schmiersystem. Somit ist er ein entscheidender Faktor bei der Festlegung, wie Lager zu reinigen und zu schmieren sind. 

Anwendungsvideo zu Reinigung und Schmierung von Lagern mit Hilfe von Krytox™ PFPE Schmierstoffen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anwendungsvideo: Reinigung und Schmierung von Lagern | Krytox™ PFPE Schmierstoffe, Quelle: The Chemours Company – YouTube

Produktauswahl: Folgende Krytox™ Produkte helfen Ihnen bei der Reinigung und Schmierung von Lagern:

Diesen Artikel Teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn

Inhalt

Alle News auch per E-Mail

Melden Sie sich für unseren Costenoble-Newsletter an, und bekommen Sie alle Termine, interessante Fachartikel und News zum Unternehmen direkt in Ihr Postfach.

Schreiben Sie uns

A problem was detected in the following Form. Submitting it could result in errors. Please contact the site administrator.