Ausgleichsgetriebe mit MOLYKOTE® G-1074 schmieren

Molykote® G-1074 in neuer Anwendung
Ein führender europäischer Hersteller von mechatronischen Aktuatoren für Anwendungen in der Automobilindustrie setzt bei der Schmierung eines innovativen Wankstabilisator für ein aktives Aufhängungssystem auf MOLYKOTE® G-1074. Das System verringert die Neigung der Karosserie in der Kurvenfahrt und bei scharfem Richtungswechsel und hält das Fahrzeug bei solchen Manövern waagerecht.. Das verbessert das Handling und die Sicherheit des Fahrzeuges. Die erste Anwendung ist für ausgewählte Modelle einer Luxusfahrzeugmarke vorgesehen.

Neuartiges Ausgleichsgetriebe zur Stabilisation

Der Hersteller von mechatronischen Aktuatorsystemen entwickelte ein spielfreies, stark untersetzendes Ausgleichsgetriebe für ein aktives Stabilisator-Federungssystem. Die innovative elektromechanische Konstruktion, die schneller agiert als herkömmliche hydraulisch betätigte Wankstabilisatoren, umfasst ein Ausgleichsgetriebe, einen speziell entwickelten bürstenlosen Motor und eine elektronische Steuerung, um die Drehmomentkopplung zu beeinflussen und die Wankbewegungen des Fahrzeugs drastisch zu reduzieren.

Der Hersteller fand mit MOLYKOTE® G-1074 den perfekten Schmierstoff für seinen Bedarf. Die Schmierung mit MOLYKOTE® G-1074 hat im Vergleich zu Schmierstoffen anderer Hersteller eine überragende Leistung.

Hohe Anforderungen an Schmierfähigkeit und Geräuschdämpfung

Um die Leistungsspezifikationen seines Kunden zu erfüllen, benötigte der Hersteller einen effizienten und hochwirksamen Schmierstoff auf PAO-Basis. Zu den wichtigsten Auswahlkriterien gehörten sehr gute Eigenschaften bei der Dämpfung von Störgeräuschen, gute Schmierfähigkeit bei Gleitreibung unter Hochdruck, gute Leistung bei niedrigen Temperaturen. Zudem muss das Schmierfett die passende Viskosität aufweisen und kompatibel zu den verwendeten Elastomerdichtungen des Getriebes sein.

Geräuschtests zeigen den deutlichen Vorsprung

Molykote® G-1074 überzeugt

Im Vergleich zu den andere PAO/Ester-Schmierfetten im Auswahlprozess liefert MOLYKOTE® G-1074 eine überragende Leistung und erfüllt alle Anforderungen. Es überzeugt besonders durch geringere Geräuschentwicklung, eine geringere Ölabscheidung und Oxidation sowie eine gute Schmierfähigkeit unter extremen Druckverhältnissen in einem breiten Temperaturbereich.

Vergleichende Leistungstests bestätigen MOLYKOTE® G-1074

MOLYKOTE® G-1074 hat in vergleichenden Leistungstests seine herausragenden Fähigkeiten bewiesen und sich gegen zwei verschiedenen Schmierstoffe von Wettbewerbern durchgesetzt. Die technischen Daten zeigen klare Vorteile in Bezug auf die reduzierte Reibung unter extremem Druck, die geringere Geräuschentwicklung und einen stabileren Reibungskoeffizienten. Die Testergebnisse konnte das Konstruktionsteam vollends von MOLYKOTE® G-1074 als Schmierstoff für das Dehnungswellengetriebe überzeugen.

Molykote® G-1074 auch für andere Anwendungen des Herstellers geeignet

Ausgehend von der Leistung bei der Getriebeschmierung im aktiven Federungssystem des Fahrzeugs erwartet der Hersteller, dass MOLYKOTE® G-1074 Grease auch für den Einsatz in anderen Anwendungen von Aktuator für Robotik, Landmaschinen, autonome Fahrzeuge, industrielle Steuerungstechnologien geeignet ist. Das Interesse der Industrie zeigt, dass mechatronische Anwendungen für Stabilisatoren ein beträchtliches Wachstumspotenzial bei verschiedenen Fahrzeugplattformen haben.

TestMOLYKOTE® G-1074Wettbewerber AWettbewerber B
COF Minimal0,063 – 0,0560,063 – 0,0650,062 – 0,065
COF Maximal0,069 – 0,0670,071 – 0,0710,069 – 0,066
Verschleißfläche Kugel0 mm – 0 mm0 mm – 0 mm0 mm – 0 mm
Riefentiefe  Testfläche42 μm – 42 μm62 μm – 60 μm54 μm – 55 μm
  • Im Vergleich zu Wettbewerber A gleitet MOLYKOTE® G-1074 reibungslos, während Wettbewerber A starke Fluktuationen innerhalb 20 Minuten hatte.2
  • Im Vergleich zu Wettbewerber B gleitet MOLYKOTE® G-1074 stabil und reibungslos, während Wettbewerber B starke Fluktuationen innerhalb 20 Minuten hatte und der COF leicht gesunken ist innerhalb 30 Minuten. 2

(2) Datenabweichungen sind im Rahmen der ASTM D5707, Nr. 11. Präzision und Bias. Die minimale COF-Wiederholungsrate beträgt weniger als 0,008 bei einer Wahrscheinlichkeit von 95 %.

Weitere Einsatzmöglichkeiten von Molykote® G-1074

Mit seinen ausgezeichneten geräuschdämpfenden Eigenschaften, seiner hohen Leistungsfähigkeit unter Extremdruck und einem breiten Betriebstemperaturbereich bietet MOLYKOTE® G-1074 erhebliche Vorteile für den Einsatz auch für andere Anwendungen in der Automobilindustrie. Dieses Schmierfett auf PAO-Basis eignet sich für die meisten gängigen Metalle, Kunststoffe und Elastomere und ist ein hervorragender Schmierstoff für Lager, Getriebe, Gleitschienen und andere Anwendungen, die eine geringe Reibung bei hohen Belastungen erfordern. Es bietet eine wirksame Lösung für die Regulierung von Geräuschen, Vibrationen und Rauheit (NVH) in Automobilanwendungen, wie Fahrwerk- und Bremssysteme sowie bestimmte Außen- und Innenkomponenten.

Produktauswahl: Folgende Molykote® Produkte helfen Ihnen bei der Reinigung und Schmierung von Lagern:

Diesen Artikel Teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn

Inhalt

Alle News auch per E-Mail

Melden Sie sich für unseren Costenoble-Newsletter an, und bekommen Sie alle Termine, interessante Fachartikel und News zum Unternehmen direkt in Ihr Postfach.

Schreiben Sie uns

A problem was detected in the following Form. Submitting it could result in errors. Please contact the site administrator.