Dow kündigt globale Kapazitätserweiterung für e-Mobility an

DOW steigert Investitionen und globale Kapazitäten, um dem steigenden Bedarf im Bereich "eMobility" gerecht zu werden.
DOW steigert Investitionen und globale Kapazitäten, um dem wachsenden Bedarf im Bereich “eMobility” gerecht zu werden.

Investitionen und Ausbau der globalen Kapazitäten

Dow baut seine globalen Kapazitäten aus, um die Entwicklung intelligenterer, sichererer und nachhaltigerer Technologien zu ermöglichen und so den weiteren Wandel in der Automobilindustrie zu unterstützen.

Investition in Steigerung der Lieferkapazitäten

Da sich die Mobilitäts- und Transportindustrie weiter verändert und wächst, investiert Dow weiterhin in die Steigerung der globalen Lieferkapazitäten und der Zuverlässigkeit für seine Kunden, um die Entwicklung intelligenterer, sichererer und nachhaltigerer Technologien zu ermöglichen.

Im Jahr 2022 wird das Unternehmen eine Reihe wichtiger Wachstumskapitalprojekte in Angriff nehmen, die dem Mobilitäts- und Transportmarkt zugutekommen. Am Dow-Standort Jincheon in Südkorea werden Investitionen getätigt, um die Entwicklung formbarer optischer Silikontechnologien für Automobil- und industrielle Beleuchtungsanwendungen zu unterstützen. Weitere Investitionen sind in diesem Jahr auch für die Dow-Standorte in Midland, Songjiang und Zhangjiagang geplant.

Größte Entwicklung seit mehr als 100 Jahren

“Die Mobilitäts- und Transportindustrie durchläuft ihre größte Entwicklung seit mehr als 100 Jahren, und wir sind stolz darauf, mit unserer materialwissenschaftlichen Kompetenz dazu beizutragen, die Branche voranzubringen”, sagte Jeroen Bello, Global Marketing Director für Mobilität und Transport bei Dow Consumer Solutions. “Um unsere Kunden und die Branche als Ganzes angemessen unterstützen zu können, müssen wir unbedingt über die entsprechenden Kapazitäten verfügen. Unsere jüngsten Investitionen, die auf unserer bestehenden Infrastruktur für diesen Markt aufbauen, bekräftigen einmal mehr unser Engagement, marktgerechte und nachhaltige Innovationen zu liefern.”

Dow begegnet den wachsenden Marktanforderungen

Dow hat kürzlich eine Investitionsrunde im Jahr 2021 abgeschlossen, die sich über drei Kontinente – Nordamerika, Asien und Europa – erstreckte und durchgeführt wurde, um die wachsende globale Marktnachfrage nach neuartigen Technologien für die Mobilitäts- und Transportindustrie zu bedienen. In Midland, Michigan, USA, erweiterte Dow seine Kapazitäten im Bereich Fluorsilikonkautschuk durch die Installation eines neuen Gummimischers, und in Zhangjiagang, China, ist ein neuer Mischer für Flüssigsilikonkautschuk hinzugekommen. Am Dow-Standort in Songjiang, China, wurde ebenfalls in zwei neue Mischer für wärmeleitende Technologien investiert. Um die hohe Nachfrage nach Elektrofahrzeugen in Europa weiter zu unterstützen, wurde in Wiesbaden, Deutschland, ein neuer Mischer für wärmeleitende Technologien in Betrieb genommen.

Alle Kapazitätserweiterungen, die für diesen Markt vorgenommen werden, sind auf die MobilityScience™ platform von Dow abgestimmt, die darauf ausgerichtet ist, die gesamte Leistungsstärke des Dow-Portfolios an Silikonen, Polyolefinen, Polyurethanen, Acrylaten und Spezialtechnologien zu nutzen und damit die Zukunft der Mobilität zu stärken.


Erfahren Sie mehr über die Produkte von DOW®:

Weitere Neuigkeiten in unserem Newsbereich. Sie wollen keine Neuigkeit mehr verpassen? Melden Sie sich zu unserem Newsletter an.

Diesen Artikel Teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn

Inhalt

Alle News auch per E-Mail

Melden Sie sich für unseren Costenoble-Newsletter an, und bekommen Sie alle Termine, interessante Fachartikel und News zum Unternehmen direkt in Ihr Postfach.

Schreiben Sie uns

A problem was detected in the following Form. Submitting it could result in errors. Please contact the site administrator.