MOLYKOTE® P-3700 für Schraubverbindungen

Mit MOLYKOTE® P-3700 Anti-Seize Paste reagiert DuPont® direkt auf Marktanforderungen und aktuelle Trends.

Schraubverbindungen in Hochtemperatur-Anwendungen wie Turbinen oder Turbolader erfordern eine gesundheitlich unbedenkliche Schmierung, die Festfressen verhindert und ein exaktes Einstellen des Drehmoments gewährleistet. Dafür sorgt jetzt mit dem neuen MOLYKOTE® P-3700.

MOLYKOTE® P-3700 Anti-Seize-Paste

Das neue MOLYKOTE® P-3700 bietet:

  • kontrolliertes Drehmoment bei der Montage
  • müheloses Lösen von Schraubverbindungen, selbst wenn sie lange Zeit hohen Temperaturen ausgesetzt waren
  • Schutz für Umwelt und Gesundheit: MOLYKOTE® P-3700 besitzt keine Gefahrenkennzeichnung oder Warnhinweise
  • kalzium-, magnesium- und chromfreie Formulierung
  • erhebliche Reduzierung der Bildung von sechswertigem Chrom bei Verwendung auf stark chromhaltigen Legierungen bei Temperaturen über 300 °C

Leistungsvorteile

  • MOLYKOTE® P-3700 arbeitet in einem breiten Betriebs-Temperaturbereich von -30 °C bis 900 °C
  • MOLYKOTE® P-3700 besitzt eine hervorragende Hitzebeständigkeit und eine uneingeschränkte Gleitfähigkeit bis zu 900 °C (höhere Temperaturen wurden nicht getestet)
  • MOLYKOTE® P-3700 bietet eine kontrolliertes Drehmoment bei der Montage durch eine exakte Spannungseinstellung
  • MOLYKOTE® P-3700 sorgt für ein hohes Lasttragevermögen. In ausführlichen Tests ergab sich eine Vierkugel-Schweißlast von ~3.000 N

Zuverlässiger und sicherer Betrieb von Turboladern, Gas- und Dampfturbinen

Nachhaltigkeits-Merkmale von MOLYKOTE P-3700

  • Durch eine konstante, bis zu Jahrzehnt andauernde Leistungsfähigkeit wird eine optimale Wartung selbst nach langem Betrieb unter hohen Temperaturen ermöglicht und für weniger Materialverbrauch und Abfall gesorgt
  • MOLYKOTE P-3700 ist unbedenklich für Umwelt und Gesundheit (laut EHS-Klassifizierung keine Gefahrenkennzeichnung erforderlich) und dennoch leistungsstark unter hoher Belastung
  • Es verhindert die Bildung gefährlicher Substanzen, selbst bei Anwendungen unter Hochtemperatur

Technische Informationen

Schraubprüfung

Die MOLYKOTE® P-3700 Anti-Seize-Paste bietet unabhängig vom Schraubentyp wiederholbare, konstante Kräfte über mehrere Anzugvorgänge (5) hinweg.

Die neue MOLYKOTE® P-3700 Anti-Seize-Paste unterdrückt die Bildung von gelblichem, sechswertigem Chrom bei hohen Temperaturen – und das ohne Beeinträchtigung der Gleiteigenschaften.

Es wurde primär für den Einsatz in Gas- und Dampfturbinen entwickelt. Bei diesen Anwendungen sind Temperaturen von mehr als 900 °C sehr unwahrscheinlich. Deshalb wurde das Produkt nicht für höhere Temperaturen getestet.

Vorläufige technische Daten

Produktübersicht

Wesentliche Merkmale

  • Hervorragende Gleitfähigkeit, selbst bei Exposition von bis zu 900 °C
  • Kontrolliertes Drehmoment bei der Montage durch exakte Spannungseinstellung
  • Hochreine Paste

Vorteile für Kunden

  • Reduziert erheblich die Bildung von Cr(VI) bei Verwendung auf stark chromhaltigen Legierungen bei T > 300 °C
  • Müheloses Lösen von Schraubverbindungen, selbst wenn sie lange Zeit hohen Temperaturen ausgesetzt waren
  • Unbedenklich für Umwelt und Gesundheit; derzeit keine Gefahrenkennzeichnung erforderlich
  • Weltweit erhältlich

Erfahren Sie mehr über MOLYKOTE® P-3700:

Sie möchten nichts mehr verpassen? Dann besuchen Sie unsere News-Abteilung oder melden sich für unseren Newsletter an.

Diesen Artikel Teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn

Inhalt

Alle News auch per E-Mail

Melden Sie sich für unseren Costenoble-Newsletter an, und bekommen Sie alle Termine, interessante Fachartikel und News zum Unternehmen direkt in Ihr Postfach.

Schreiben Sie uns

A problem was detected in the following Form. Submitting it could result in errors. Please contact the site administrator.

So finden Sie uns

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden